Wenn in der Bustouristik Hochsaison ist, muss auch der Katalog gemacht werden. Oft fehlt es dann an personellen Ressourcen für eine kreative Initiative im Einkauf, die Verhandlung von Druckangeboten oder die konzeptionelle Neugestaltung dieses wichtigsten Vertriebsmediums. Ich schließe diese personelle oder kreative Lücke mit meiner Dienstleistung nach dem Baukastenprinzip, arbeite weitgehend selbständig und komme mit wenigen Rücksprachen aus.

​​Einige meiner Kunden nehmen das Komplettpaket: Einkauf (nach Absprache) von touristischen Leistungen, Konzeption und inhaltlicher Aufbau, Imagetexte und Reiseausschreibungen inkl. erster Korrektur, Besorgung und Auswahl des Bildmaterials, Vermittlung von Gestaltung und Druck inkl. Terminplanung und zu guter Letzt noch das Anschreiben zum Versand und das Versand-Management.

Mein Einsatz kann aber auch auf einzelne Bausteine begrenzt werden.